Schlagwort-Archive: Voucher

S3FOOD Förderprogramm ist gestartet – Jetzt bewerben!

Bis zu 60.000 Euro für die Digitalisierung Ihrer Lebensmittelproduktion!

Gefördert werden innovative, smarte Lösungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Lebensmittelwirtschaft mit bis zu 60.000 Euro zu 100 %.

Wer wird gefördert?

KMU der Lebensmittelwirtschaft, die in einer der S3FOOD-Partnerregionen ansässig oder Mitglied eines der Partnercluster sind. Der FPI e.V. ist als deutscher Partner im S3FOOD Konsortium der Ansprechpartner für KMU aus Deutschland.

Was wird gefördert?

Auf der Projektseite finden Sie Informationen und Unterlagen zu den verschiedenen Voucher Typen: Unterstützung von Reisen zu S3FOOD Veranstaltungen, Gutscheine für die Erforschung, Validierung und Anwendung digitaler Lösungen. Ihre Digitalisierungsidee muss in eine der vier Kategorien fallen:

  • Sensoren für die Echtzeitüberwachung
  • Sensorintegration
  • intelligentes Datenmanagement oder
  • Konnektivität

und gleichzeitig eine spezifische Herausforderung der Lebensmittelverarbeitung angehen.

Weiterlesen

3,9 Millionen Euro Förderung für KMU

3,9 Millionen Euro Förderung für KMU der Lebensmittelbranche

Das Projekt S3Food bietet kleinen und mittelständischen Lebensmittelunternehmen Hilfe und finanzielle Unterstützung bei Einführung intelligenter Sensorsysteme in den Produktionsprozess.

Unternehmen und Technologieanbieter können Projekte über zwei offene Ausschreibungen gemeinsam einreichen und erhalten ein Budget von bis zu 60.000 € pro KMU, um Wissen, Technologie, Beratung zum Beispiel in Form

  • Reisegutscheinen: Reisebudget zur Teilnahme an den Matchmaking-Events
  • Innovationsgutscheinen für z.B. Machbarkeitsstudien (selbst oder mit Hilfe eines Beraters durchzuführen), Implementierungsstudien, etc.

zu erhalten.

Füllen Sie unsere
Online-Umfrage aus, um
den Bedarf und die vorhandenen Technologien abzubilden:

https://chkmkt.com/connsensys-S3Food

Mehr zum Projekt S3Food erfahren Sie unter
www.foodprocessing.de/s3food/
s3food.eu

oder bei Beate Kolkmann
+49160 7452381
Beate.Kolkmann@foodprocessing.de