„Ideenfutter“ für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft

Ein virtuelles Event, das Raum für persönlichen Austausch schafft, das ist die Ideenfutter Expo. Am 14. & 15.9. findet diese Innovations-Expo für die AgriFood Branche statt: Live-Konferenz, aktives Netzwerken und ein Ausstellerbereich mit Messecharakter. Auf den Messeständen können Besucher virtuell live Produkte & Lösungen kennenlernen und persönliche Gespräche führen.

Zielgruppe sind alle Akteure entlang der Food-Wertschöpfungskette. Das erklärte Ziel: die Stärkung der Land- und Ernährungswirtschaft durch Vernetzung; für mehr Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit.

Welche neuen Produkte wünscht der Konsument?
Wie verändert sich der Einkauf?
Welche Technologien gibt es, um Betriebe flexibler, effizienter und nachhaltiger zu gestalten?

Diese und andere Fragen werden auf der Ideenfutter Expo diskutiert.

Die Food-Processing Initiative freut sich, als Partner und mit einem Vortrag dabei zu sein.
Unsere Mitglieder und Kooperationspartner erhalten mit unserem Partner-Code FPI_Partner einen 15% Discount auf Tickets und 10% Discount auf die Standgebühr.
Informationen für Besucher und Aussteller: http://ideenfutter-expo.de/

Die Ideenfutter Expo ist kein reines frontales Konferenzformat, sondern versteht sich vornehmlich als Dialogplattform, als Netzwerk. Raum für den Austausch von Erfahrungen und dem Anstoß von neuen Kooperationen bieten virtuelle Messestände, an denen Besucher beispielsweise neue Lebensmittel, Agrarroboter oder Technologielösungen entdecken können. Hier und in den virtuellen Cafés gibt es Möglichkeiten für den lebhaften Austausch zwischen Start-ups, Forschern, Händlern, Landwirtschaft und Industrie.

Die Konferenz zeigt die verschiedenen Facetten des Themas Land- und Ernährungswirtschaft auf. Trendvorträge geben einen Überblick zu Entwicklungen in Konsumentenverhalten und Technologien und ordnen diese für die Teilnehmer ein. In den Fachpanels Verarbeitung und Produkte, Handel, Landwirtschaft und HoReCa steht der direkte Erfahrungsaustausch zu neuen Technologien, Transformation und Innovation im Vordergrund: An kurze Impulsvorträge von Unternehmen, Start-ups, Landwirten oder Wissenschaftlern schließen sich Diskussionen mit den Teilnehmern an.

Termin: 14.09. – 15.09.20
Uhrzeit: 10 – 18 Uhr an jeweils beiden Tagen
Wo: Online, bundesweit
Konferenzsprache: Deutsch
Tickets und mehr Infos: www.ideenfutter-expo.de

Programm: http://ideenfutter-expo.de/konferenzprogramm/


Partner der „Ideenfutter Expo“ sind:

  • Crowdfoods
  • Deutsche Gesellschaft für zukunftsorientierte Land- und Ernährungswirtschaft
  • Food-Processing Initiative e.V.
  • Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER Rheinland/Forschungszentrum Jülich