pbrNETZenergie als INDUCE Trainer ausgezeichnet!

pbrNETZenergie als INDUCE Trainer ausgezeichnet!

Tobias Peselmann, Geschäftsführer der pbrNETZenergie GmbH, ist einer der deutschen Trainer der INDUCE Methode.  Am Mittwoch, dem 27.05. überreichte ihm Sabine Höfel von der Food-Processing Initiative e.V. die offizielle Auszeichnung zum INDUCE Trainer.  Die Food-Processing Initiative ist als Partner im INDUCE Projekt der Ansprechpartner für Unternehmen und Berater rund um die Anwendung der INDUCE Methode.

Die INDUCE Methode wurde im Auftrag der EU entwickelt.  Ziel ist es, Unternehmen der Lebensmittelbranche bei der Optimierung ihrer Ressourceneffizienz und ihrem Energiemanagementsystem zu unterstützen. Das ist gut für das Unternehmen und für die Umwelt.

Die INDUCE-Methode baut auf drei Säulen auf: Mensch, Organisation und Technik. Für alle drei Bereiche wurden Instrumente entwickelt, die im Rahmen einer Schulung an ausgewählte Experten aus dem  Bereichen Beratung  weitergegeben wurden. Tobias Peselmann wurde im Rahmen dieser Schulung und dem ersten Pilotprojekt  in der deutschen Nahrungsmittelindustrie in der Anwendung der INDUCE Methode geschult und gehört somit zu den Trainern, die die INDUCE Methode in der Lebensmittelbrache zur Anwendung bringen. 

„Mich begeistert, dass sich mit der INDUCE Methode die Anforderungen der ISO50001/2018 ganz leicht erfüllen lassen,“ erläutert  Tobias Peselmann. “Die Instrumente und ihre Anwendung lassen sich mit wenig Aufwand nutzen und bieten so gerade klein- und mittelständigen Unternehmen, die oft mit knapper Zeit- und Personalressource zu kämpfen haben, die Chance auf die 50001/2018 Zertifizierung.“

Kontakt

Food-Processing Initiative e.V.
Sabine Höfel
Sabine.Hoefel@foodprocessing.de
0521 98640-22

Norbert Reichl
0521 98640-0

Komsortiumpartner