Energie Effizienz Schulung

Fakt ist, durch energieeffiziente Prozesse sparen Unternehmer Geld. Die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen ist jedoch häufig ein langwieriger Prozess der sich ohne die Beiteiligung der Mitarbeiter, weder umsetzen noch optimal nutzen lässt. Somit ist die Verwirklichung von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen, Chance und Herausforderung zugleich. Liebgewordene Gewohnheiten und Inselwissen sind ihre größten Konkurrenten.

Sie als Energieberater oder Energiemanager wissen, dass der Satz: „Das haben wir schon immer so gemacht!“ kein Klischee ist. Es ist daher Zeit, nach vorne zu schauen.

In den letzten zwei Jahren hat ein internationales Team im Rahmen eines EU Projektes einen Methoden- und Instrumenten-Baukasten entwickelt. Ziel ist die Schaffung einer Energieeffizienzkultur, die die Mitarbeiter durch Schulung und Motivation befähigt, in Zukunft das bestmögliche Energieeffizienzpotential ihrer Unternehmen zu erreichen.

Wir bieten Energieberatern und Energiemanagern im Rahmen eines 20-stündigen Trainings die Chance, INDUCE Instrumente und Methoden kennenzulernen. Erhalten Sie einen Einblick in

  • Instrumente, die es Unternehmen ermöglichen, die Anforderungen der ISO 50001:2018 zu erfüllen.
  • Methoden, mit denen Sie die Kommunikation in den Unternehmen optimieren.

Das Ziel ist die Schaffung einer Energieeffizienzkultur, die die Mitarbeiter durch Schulung und Motivation befähigt, in Zukunft das bestmögliche Energieeffizienzpotential ihrer Unternehmen zu erreichen.

PROGRAMM
Tag 1, 11.03.2020:
Entwicklung von Kennzahlen und Baselines sowie deren Anwendung zum Nachweis der fortlaufenden Verbesserung (konform zu ISO 50001:2018)

Tag 2, 12.03.2020:
Partizipative Entwicklung von Kommunikationsplänen für Energieteams
(Case Study mit Rollenspiel), Lessons learned

Online-Session: Weiteres aus der INDUCE Methodik und INDUCE Toolbox

Zielgruppe: Energieberater, -auditoren und Energiemanager
Dauer: 20 Stunden
Modus: 2 Tage vor Ort zzgl. Online-Session
Ort: IHK Bielefeld
Datum: 11./12. März 2020
Praktiken: Impulsvorträge, Übungen, Case Study
Kosten: Gefördert durch die Europäische Kommission (keine Teilnahmegebühr)

Die Teilnehmer erhalten ein Schulungszertifikat.

Factsheet und Anmeldung

Programmübersicht

Direkter Zugriff auf alle Informationen zur Energieeffizienz in der Lebensmittel- und Getränkebranche.

Werkzeuge zur Bewertung von Energieeffizienzmaßnahmen,
Schulungs- und Beratungsmaterial.

Nähere Informationen und Anmeldung:
Sabine Höfel
T: 0521 986 40 22
Mail: Sabine.Hoefel@foodprocessing.de