Light up your food!

Welches Potential bietet die Photonik im Bereich Lebensmittel und Verpackung?

Optische Sensoren, Komponenten und Systeme können für verschiedenste Anwendungen  genutzt werden, z. B. zur Verbesserung von Arbeitsprozessen, Reinigung von Oberflächen oder der Datenerfassung.

Was genau ist mit der Technologie und den neuen Entwicklungen auch möglich?
Welche genauen Bedarfe kommen aus den Unternehmen?

Unser Workshop am 29.01.2019 am Laserzentrum in Hannover bietet viel Raum für den Austausch mit Experten, so dass möglichst viele Lösungsansätze für die Herausforderungen rund um das Thema Photonik & Verpackung in der Lebensmittelwirtschaft eruiert werden können.

Die Teilnehmer aus der Lebensmittelwirtschaft haben die Möglichkeit, ihre jeweiligen Themen bzw. Herausforderungen zu benennen. Die Projektpartner aus Spanien und Frankreich werden vor Ort sein und Lösungsansätze präsentieren.

Ebenfalls wird das LZH Praxisbeispiele vorstellen. Abschließend bietet der Rundgang durch das Technikum des LZH e.V. Einblicke in die Lasertechnik.

Die Agenda zum kostenfreien Workshop finden Sie HIER.

Bei Fragen zum Workshop oder dem EU-Projekt wenden Sie sich an
Beate Kolkmann
0160 745 2381
Beate.Kolkmann@foodprocessing.de
Ariane Rieger
0521 98640 60
Ariane.Rieger@foodprocessing.de

Der Workshop findet im Rahmen unsere Projektes FoodPackLab statt, dessen Ziel es ist, Forschungspartner mit Firmen zusammenbringen, um Innovation und Austausch der Photonik-Branchen und den Anwendern zu intensivieren.