INDUCE2020 – Neues EU Projekt gestartet!

Kick off Meeting INDUCEEinen Tag lang trafen sich die INDUCE Partner am 20.02.2018 in Saragossa zum Kick-Off des INDUCE Projektes.

Ziel  des Projektes ist es, in 2,5 Jahren bei rund 300 Unternehmen der Ernährungsindustrie Spaniens, Frankreichs, den Niederlanden und Deutschlands die INDUCE Methode zu etablieren. Mit dieser sollen die Unternehmen in  Zukunft ihr Energiemanagement nachhaltig verbessern.

Zur Entwicklung der Methodik arbeiten die INDUCE  Partner intensiv mit 15 Pilotunternehmen zusammen. Deren Vorteil liegt in der individuell, an ihre Unternehmensbedarfe angepassten Methodik, die die Mitarbeiter befähigt, in Zukunft das bestmögliche Energieeffizienzpotential, aus Ihrem Unternehmen rauszuholen.  Die Ergebnisse werden durch die INDUCE  Partner begleitet, evaluiert und optimiert.

Der entstandene Methodenbaukasten wird mit 60 Trainern in 300 Unternehmen transportiert, trainiert und wiederum evaluiert. Das Gesamtziel sieht vor, in Zukunft die INDUCE Methode fest in die Unternehmensstruktur zu integrieren, umso dauerhaft die Energieeffizienz  der  Unternehmen der Nahrungsmittelbranche zu optimieren.

Wenn Sie mehr über das Projekt wissen möchten, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ansprechpartner FPI e.V.:
Sabine Höfel                                                                    Norbert Reichl
Sabine.Hoefel@foodprocessing.de                             Norbert.Reichl@foodprocessing.de
T.: 0521 98640-22                                                           T.: 0521 98640-0



This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 785047