Nachhaltige Lösungen für die Milchverarbeitung

Das EU-Projekt SUSMILK zeigt, wie sich bei der Herstellung von Milchprodukten Energie und Wasser einsparen lassen. Unter der Leitung von Fraunhofer UMSICHT haben 21 Projektpartner, darunter der FPI e.V., Module erarbeitet, die in Molkerei-Infrastrukturen zur nachhaltigen Milchverarbeitung beitragen.

Vom 22. bis 23.09.2016 wurden alle SusMilk LogoErgebnisse des EU-Projekts auf der
SUSMILK-Konferenz in Santiago de Compostela in Spanien vorgestellt, die
mit 154 Teilnehmern ausgebucht war.

Als Austauschplattform für diejenigen, die sich für Entwicklungen nachhaltiger und ressourceneffizienter Technologien in der Milchverarbeitung interessieren, wurde das kostenfreie Netzwerk Green Dairy Net ins Leben gerufen.

Weiter Informationen unter www.umsicht.fraunhofer.de

Kontakt:
Food-Processing Initiative e.V.
Norbert Reichl
Fon 0521 98400
Mail Norbert.Reichl@foodprocessing.de